Windows 7 Gadget – Project Timer

Bei beruflichen oder ausbildungstechnischen Programmierarbeiten vergisst man schnell mal die Zeit und möchte gerne Wissen wie lange man für bestimmte Tätigkeiten eigentlich gebraucht hat. Denn es ist zum Beispiel für das Verfassen von Angeboten sehr Wesentlich folgende Frage beantworten zu können – „Wie lange brauche ich eigentlich für meine Arbeit?“. Deshalb habe ich mich rangesetzt ein kleines Windows 7 / Vista Gadget zu programmieren mit dem man einfach Zeiten für Projekte und Teilprojekte messen kann. Das ganze ist in HTML/CSS und jQuery Programmiert worden und kann (leider ohne Signatur) auf jedem Windows 7/Vista System installiert werden. Falls Interesse besteht könnten auch die Daten nach einem Reboot bestehen bleiben (webSQL), was aber noch ein wenig mehr Arbeit wäre. Hier ein Screenshot:


Hier der Download

Advertisements

Windows Gadget – domradio.de Stream

Ich habe mich heute mal ein wenig mit der Programmierung eines Windows Gadgets beschäftigt. Diese Anwendungen waren bei Windows Vista die Sidebargadgets und seit Windows 7 „Minianwendungen“ die frei auf dem Desktop bewegt werden können. Als kleinen Test habe ich mich entschlossen ein App für den Radiostream von domradio.de zu entwickeln. Für ein Windows Gadget benötigt man im einfachsten Fall nur 2 Dateien. Einmal die gadget.xml Datei in der die Appinformationen wie Entwickler oder Version stehen.

<?xml version="1.0" encoding="utf-8" ?>
<gadget>
  <name>SDK Hello World</name>
  <version>1.0.0.0</version>
  <author name="Microsoft">
    <info url="msdn.microsoft.com" />
  </author>
  <copyright>© Microsoft Corporation.</copyright>
  <description>"HelloWorld" Sidebar gadget sample.</description>
  <hosts>
    <host name="sidebar">
      <base type="HTML" apiVersion="1.0.0" src="HelloWorld.html" />
      <permissions>Full</permissions>
      <platform minPlatformVersion="1.0" />
    </host>
  </hosts>
</gadget>

Als nächstes muss nur noch die Datei HelloWorld.html erstellt werden in dem sich die Anwendung in HTML oder JavaScript Form befindet. Hiernach werden die Dateien in ein zip Archiv gepackt welches man danach in ein .gadget File umbenennt. Die Installation erfolgt durch enfaches öffnen:

Nach der Installation findet man die Anwendung im Minianwendungen Menü von Windows. Alle Eigenschaften die man dann in der XML Datei festgehalten hat werden in diesem Menü sichtbar. Weitere Dateien wie Logos oder Scriptfiles können auch einfach das Archiv gepackt werden.

Download: http://ul.to/srtq29

Über ein Kommentar zu diesem Projekt würde ich mich freuen :-)