feedpaper – Aktualisierendes Wallpaper für Android

logoDieses kleine Feierabendprojekt ist diese Woche neben dem Lernen für die Prüfungen entstanden. Ein Proof of Concept, wie Hintergrund Services in Android funktionieren, und wie man diese regelmäßig ohne geöffnete App im Hintergrund Dinge tun lässt.

Die Idee war einfach – Ich fand die aktuellen Bilder in dem Twitter Account von Alexander Gerst immer sehr spannend, und wollte mir die Aufnahmen der Erde aus der ISS bei jedem aktualisierten Post als Hintergrund Bild in meinem Smartphone einstellen. Das Ganze sollte da am besten automatisiert ablaufen, und somit ist diese App entstanden: https://github.com/stetro/feedpaper

Android Iconfeedpaper lädt in einem einstellbaren Interval einen bestimmten Twitter Feed herunter, schaut sich die ersten paar Tweets an und lädt den zuletzt geposteten Tweet mit einem Foto herunter und ersetzt das aktuelle Wallpaper.

Auch wenn die App nun im Play Store liegt, werden mit Sicherheit hier und da noch Kleinigkeiten zu tun sein. Es kann sich gerne jeder melden, der etwas findet oder etwas anpassen möchte.

screen1 screen2

Advertisements

Android App – domradio.de Radiostream

Hab mich die Tage mal mit der Entwicklungsumgebung für Andoroid Apps unter Eclipse beschäftigt. Man benötigt dafür das android SDK und kann danach unter Eclipse ganz einfach die ADT installieren. Hiernach hat man dann einen Android Emulator mit allen Funktionen die auch ein normales Smartphone mit Anrroid Betriebsystem hat. Und das alles Funktioniert auf einem Linux genau so gut wie auf einem Windows System. Als kleines erstes Programm habe ich mir wieder den Radiostream von domradio.de vorgenommen um einmal das MediaPlayer Object zu testen. Außerdem soll unter dem Streamplayer ein RSS Feed oder ähnliche Anzeigen dargestellt werden können.

Letztendlich ist dieses App dabei herum gekommen:

Hier der Download : http://ul.to/q97e65

Für die Installation benötigt Ihr ein Filemanager, da die App ja noch nicht im Market liegt. Außerdem solltet Ihr unter Einstellungen / Anwendungen / Unbekannte Quellen einen Haken setzen damit ihr die App installieren könnt. Falls ich irgendwann die 25 $ für die Onlinestellung von Apps bezahle  werden dann auch evtl. Apps im Market stehen.