AVR Projekt – I2C Schrittmotoren

Im Rechnersystemtechnik Unterricht am Berufskolleg sollte die TWI für die Implementierung der I2C Schnittstelle genutzt werden. Um diese Schnittstelle nutzen und testen zu können benötigt man ein Slaveclient wie zum Besipiel einen EEProm oder einer LCD Anzeige. Ich und mein Projektmitarbeiter haben uns für Schrittmotoren entschieden, die vom roboternetz entwickelt wurden und von Schülern unserer Schule zu einem fahrbaren Untersatz zusammengestellt wurden. Besonders dabei ist, dass es sich dabei um ein Gefährt mit 3 Gummiräder handelt, welche wiederum weitere Rollen besitzen um den Wagen in alle belibigen Richtungen fahren zu können. Für die Implementierung der I2C Schnittstelle haben wir wieder die ATmega Umgebung genutzt die ich auch in vorherigen Projekten genutzt habe. Wir haben diese Ansteuerung der Schrittmotoren später noch um eine Kabelfernbedienung erweitert um die Richtung des Gefährts bestimmen zu können. Video folgt eventuell später.

AVR – RGB Dimmer Platine

Endlich habe ich auch eine gefräste Platine für mein RGB Dimmer Projekt erstellen können. Durch die Kooperation der Elektrotechniker am Berufsinformationstag an meiner Schule konnte ich sie an einer Art CNC – Fräse erstellen. Das Layout habe ich mit der EAGLE Software erstellt. So sah das ganze dann aus:

Jetzt ist auch die fertiggestellte Platine oben zu sehen ;-).

AVR – Atmega16 – LED Laufschrift

Nach einer Bestandsaufnahme und einem kurzen Einkauf bei Conrad habe ich mich entschlossen die noch von dem letzten Projekt übrig gebliebenen LED 8×8 Displays mit einem ATMega16 anzusteuern um eine Laufschrift zu konstruieren. Hier sollen ASCII Zeichen über die USART Schnittstelle an den Microkontroller von einem anderes Modul oder dem PC als Laufschrift mit einem eigenen Protokoll dargestellt werden. Ich arbeite bei der Darstellung mit einem Multiplexverhalten von 1 zu 16, sodass die daraus erzeugten Pulsweitenmodulationsverhältnisse geringer als die Einzelansteuerung der Matrix beim Pong Projekt. Dies bewirkt eine stärker beleuchtete Darstellung. Ärgerlicher Weise habe ich bei dem Zusammenbau den zweiten Display falsch herum angebracht und ich muss deshalb die zweite Matrix gespieglt darstellen, was softwaretechnisch gelöst wurde^^. Gar nicht so leicht ein Register mit den Bitoperatoren zu spiegeln :-). Hier nun ein Foto der Displaysrückseite:

AVR – Attiny12 – RGB Dimmer

Das nächste Projekt wurde auch im Rahmen meines Unterrichtes in Rechner-Systemtechnik Unterrichtes entwickelt und privat fertiggestellt. Hier wollte ich eine bunte Stimmungslampe bauen, die sanft alle möglichen Farbkombinationen von rot, grün und blau durchlaufen. Ich habe diese Idee von einer Lampe, die meiner Schwester gehörte, bekommen und wollte diese (mittlerweile defekte Lampe) in klein nachbauen. Dies ist die erste eigenständige Schaltung, die ich mit EAGLE Cad erstellt habe und nur noch eine Stromversorgung über USB benötigt. Die Platine habe ich zunächst etwas abgeändert auf eine Entwicklungsplatine gelötet um die Funktion zu testen. Es wird hier der ATtiny12 verwendet, der nur in Assember zu programmieren ist, und Geflashed wird dieses Projekt auch mithilfe des USBasp von fischl.de. Auf der linken Seite befindet sich nun das Layout, welches ich noch fräsen möchte und unten ist der Schaltungsaufbau. Wenn Fragen auftreten kann natürlich jeder fragen :-)

Schaltung:

Provisorium:

In Aktion:

AVR – Atmega8 – 8×8 LED Matrix Projekt

Im Rahmen des Rechner-Systemtechnik Unterrichtes bei der Arbeit mit dem ATmega8 an unserer Schule wuchs das Intresse selbst eine Displayähnliche Schaltung zu entwickeln. Nach einigen Recherchen und Planlosen Suchens in verschiedenen Communitys wie roboternetz.de , mikrocontroller.net und youtube habe ich mich für eine 8×8 LED Matrix entschieden, die ich kurze zeit Später für 1,50€ das Stück bei Ebay ersteigert habe. Die Ansteuerung verläuft in meiner Überlegung über 2 Demultiplexer, die folgende Eigenschaften besitzen:
000 wird zu 11111110
001 wird zu 11111101
010 wird zu 11111011
… usw …
Somit ergab sich folgende Schaltung zur Ansteuerung einzelner Dioden der LED Matrix :

Schaltung - 8x8 Matrix

Und dann wurde gelötet :-) nach ersten Anlaufschwirigkeiten meines Lötkolbens (direkt ausgetauscht :-D) bin ich zu folgendem Ergebnis gekommen:
LED Schaltung