AVR Projekt – I2C Schrittmotoren

Im Rechnersystemtechnik Unterricht am Berufskolleg sollte die TWI für die Implementierung der I2C Schnittstelle genutzt werden. Um diese Schnittstelle nutzen und testen zu können benötigt man ein Slaveclient wie zum Besipiel einen EEProm oder einer LCD Anzeige. Ich und mein Projektmitarbeiter haben uns für Schrittmotoren entschieden, die vom roboternetz entwickelt wurden und von Schülern unserer Schule zu einem fahrbaren Untersatz zusammengestellt wurden. Besonders dabei ist, dass es sich dabei um ein Gefährt mit 3 Gummiräder handelt, welche wiederum weitere Rollen besitzen um den Wagen in alle belibigen Richtungen fahren zu können. Für die Implementierung der I2C Schnittstelle haben wir wieder die ATmega Umgebung genutzt die ich auch in vorherigen Projekten genutzt habe. Wir haben diese Ansteuerung der Schrittmotoren später noch um eine Kabelfernbedienung erweitert um die Richtung des Gefährts bestimmen zu können. Video folgt eventuell später.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s